www.gronau-epe.net (c) 2015-2018
111

Eper Musiknächte 2015

Eper Musiknächte 2015

… let the good times roll
Rock, Pop, Beat, Oldies, Soul und Blues am 24.09., 26.09. und 27.09.2015

Neue, oder auch alte Ideen und Veränderungen peppen Festlichkeiten, wie die Eper Musiknächte, immer wieder auf. Ganz besonders wenn diese Ideen der Qualität der Veranstaltung zugute kommen und für die Besucher Vorteile bringen.
Die größte Veränderung gegenüber den letzten Jahren – es wird keine Sichtschutzzäune quer durch die Eper Innenstadt und am Samstag keine Aussenbühnen geben – da alle Veranstaltungen „nur“ noch in den Kneipen stattfinden. Mit von der Partie sind die Gaststätten Bakenecker, Latüchte, Meyer, Old Eep und Welmes. Alle Kneipen bieten ab ca. 20 Uhr Livemusik mit 1 bis zu 3 Bands, zum Teil mit einem DJ unterstützt.
Eingangskontrollen in allen Kneipen durch Security verhindern Ausschweifungen und Randale. Vor den Gaststätten wird 5 Euro Eintritt erhoben. Die damit erworbenen Eintrittsbändchen berechtigen zum Besuch in allen teilnehmenden Lokalitäten. Durch die Strassen und Kneipen wird die Marchingband „Blaanke Bössels“ ziehen und mit ihrer Gutelaunemusik für beste Stimmung sorgen.

Das Programm am Donnerstag und Samstag:

Die Musiknächte starten am Donnerstag dem 24.09. um 20 Uhr mit dem Irish-Folk-Stammtisch in der Latüchte. Der Eintritt zu diesem Event ist frei.
Weiter geht es am Samstag dem 26.09. bei Bakenecker mit der „Tropical-Pop-Band Son & Ron“. In der Latüchte spielen drei Bands abwechselnd. „8 Stitches, Sunday Projekt und White Coffee Projekt“. Im Saal heizt „DL Holle“ die Party für das jüngere Publikum an. Im Alten Gasthaus Meyer ist die Band „Lonley Hearts Club“ im Saal zu hören. Old Eep in der Merschstraße hat die Band „Crazy Trash men“
und einen DJ organisiert. Im Kastanienhof Welmes ist nicht nur der Grillstand geöffnet, sondern mit der Band „Dritter Freier“ und einem zusätzlichen DJ wird der Saal zur Feiermeile.

Musik zum Michaelismarkt:

Am Michaelissonntag, dem 27.09. wird die musikalische Unterhaltung ab 14 Uhr groß geschrieben.
Auf der Bühne zwischen dem Alten Gasthaus Meyer und dem Entenbrunnen laden die „Dinkelmusikanten“ zu einem Nachmittagskonzert ein.
Auf der Bühne zwischen dem Kleinen Kaffeehaus und der Latüchte, ist die Band „Old Friends“ für die musikalische Unterhaltung der Besucher zuständig. Während die Marchingband „Blaanke Bössels“ durch die Eper Innenstadt zieht.

– See more at: http://www.gronau-epe.net/events/gronau-westfalen/livemusik-1/eper-musiknaechte-2015/#sthash.Hry15b6U.dpuf

Related posts